English Francais Deutsch
Orgazmik DVD Film Shop
Hauptseite | Film Katalog Inhalt Einkaufswagen | Bestellung absenden | Merkzettel | Infopoint | Login
INFO

PORNOSTAR HOW TO
-
Wie werde ich als Mann Pornostar?

Sein Geld als Pornodarsteller zu verdienen ist durchaus eine interessante Vorstellung. Den Einstieg zu finden ist jedoch für Frauen wesentlich einfacher als für Männer. Dafür gibt es hauptsächlich zwei Gründe: Einerseits ist die Zahl der Männer, die Interesse haben an einem Pornodreh mitzumachen, viel grösser. Andererseits ist es aber gerade so, dass von einem Mann besondere Leistungen gefordert werden. Nebst visuellen Aspekten - die natürlich auch für Frauen gelten - wird von Männern ein solides Stehvermögen verlangt. Ein Stehvermögen, dass auch noch gegeben ist, wenn eine Kamera auf einen zeigt und eine Filmcrew um das Bett steht. Einer solchen Herausforderung muss man gewachsen sein - und gerade hier ist die Schere zwischen Wunschtraum und Realität gross.

Regisseure können Bücher schreiben über sich selbst überschätzende angehende Pornomänner. Nicht ohne Grund ist es so, dass man auf vielen professionellen Produktionen immer wieder die gleichen Männernamen findet. Es ist ein Qualitätsmerkmal, es sind die Männer, die kalkulierbar sind, ihren "Mann" stehen wenn es darauf ankommt. Und sie bekommen durchaus Gagen, die den Frauen ebenbürtig sind. Doch es ist ein harter Weg in die Liga der Profificker zu kommen.

Es ist nicht mal so, dass die Nachfrage nach guten Männern fehlt. Diese jedoch unter tausenden von Interessenten zu finden ist schwer. Deshalb werden auch nur selten Castings veranstaltet. Nur wenige Produzenten (und auch Frauen) sind bereit einer Horde unbekannter Männer die Möglichkeit eines Probeficks zu bieten. John Thompson in Berlin ist hier erstaunlich offen und bietet Gelegenheiten für Amateure, jedoch sind seine Filme Gruppensex-Filme, wem das nichts ausmacht, der hat seine Feuertaufe schon fast hinter sich.

Bessere Möglichkeiten für den Einstieg hat man, wenn man selbst aktiv wird und zum Beispiel ein "Home"-Video dreht. Filmen wie man Sex zusammen mit der Freundin, Nachbarin oder einem Amateur-Model hat. Ein solches Video kann man dann zusammen mit Portrait- und Ganzkörper-Foto verschiedenen Produzenten schicken - und vielleicht hat man Glück und wird zu einem Casting eingeladen. Oder man wird gleich selbst zum Produzenten und veröffentlicht seine Filme zum Beispiel auf dem Internet. Es haben einige Profistecher ihre Karriere so gestartet.

Eines darf man nie vergessen und auch wenn es hart klingt: Wer es im privaten Bereich nicht einfach hat, sich Frauen anzunähern, sollte die Hoffnungen nicht zu hoch ansetzen, im Pornogeschäft zu grenzenlosem Sex zu kommen. Es ist und bleibt ein Geschäft und ein Leben vor der Kamera ist nur wenigen gegeben, ob als Pornodarsteller, als Moderator für das Wetter oder als Actionheld einer Kinoproduktion.

Liste Hersteller/Produzenten

Michael Ryan, Sarah Rose

-
Copyright (c) 1996-2017 Orgazmik Media
Kontakt / Impressum | Shop Informationen | RSS Feeds | Partnerprogramm

     Orgazmik 1996      Man fickt Deutsch - Download Angebot