English Francais Deutsch
Orgazmik Europe
Hauptseite | Film Katalog Inhalt Einkaufswagen | Bestellung absenden | Merkzettel | Infopoint | Login
BIOGRAFIE/PORTRAIT

Brandon Iron









Filmografie
Alle bei ORGAZMIK erhältlichen Filme mit
Brandon Iron als
Darsteller/Darstellerin
Regisseur


Website
Steckbrief
Geburtsdatum 14.07.1968
Geburtsort Alberta, Kanada


Biografie
Am 14. Juli 1968 kam in Alberta/Kanada ein verdammt heisses Eisen auf die Welt: Brandon Iron, Pornodarsteller und -regisseur.

Bevor Brandon Iron 1991 sein horizontales Debüt im Film BONFIRE OF THE PANTIES (seine Partnerin war Ashley Nicole, die damalige Freundin von Pornodarsteller und Kumpel Sean Michaels) gab, arbeitete er in einem Burgerladen. So richtig los im Biz ging es für ihn aber erst Jahre später, genaugenommen 1997.

Unterdessen blickt Brandon Iron auf eine Karriere mit über 500 Filmen zurück und gehört inzwischen nicht zuletzt wegen seinen umstrittenen Regiearbeiten zu den bekanntesten Protagonisten der US-Pornoindustrie. Der animalische Hardcore-Sex seiner Serie SLAP HAPPY hat ihm allerdings einen zwiespältigen Ruf eingebrockt. Brandon Iron legt aber Wert darauf klarzustellen, dass jede einzelne sexuelle Handlung bis ins Detail mit seinen Partnerinnen vor dem Dreh vereinbart wird. So gehören dann auch die unzimperlichsten Ferkel der Branche zu seinen Lieblingsdarstellerinnen: Belladonna und Julie Night.Spätestens seit den beiden "Cum-Orgy"-Serien A GOOD SOURCE OF IRON und BAKER'S DOZEN ist er auch in der Fangemeinde der Spermaliebhaber zum Halbgott aufgestiegen und wird mit Produzenten wie Rodney Moore, John Thompson oder Mike John in einem Atemzug genannt.

Bricht man durch die eiserne Schale von Brandon Iron, lernt man im Kern einen rücksichtsvollen, humorvollen und intelligenten Burschen kennen. Brandon Iron ist belesen, diskutiert gerne, liebt die Musik von "Rage Against the Machine" genauso wie die von "50 Cent" oder die "Vier Jahreszeiten" von "Vivaldi". Kaum ein Sonntag vergeht, an dem er nicht bei einem guten Drink die Sunday Los Angeles Times liest oder einfach nur die Leute beobachtet. Auch einen guten Film sieht er sich immer mal wieder gerne an (sein Lieblingsfilm ist "Million Dollar Hotel").

Fragt man Brandon was an einem Menschen am schönsten ist, antwortet er: "Sein Lächeln". Rundum also ein netter Kerl, dieser Brandon Iron. Gibt es denn gar nichts, was diesen gutmütigen Menschen aus der Fassung bringen könnte? Doch: Kaltes Wetter, Schnee und Eis sind nichts für den eisernen Brandon. Niedlich!


Wussten Sie, dass Brandon Iron . . .

... seine Filme mit Mac schneidet, ansonsten nicht viel von Burgern hält?

... am liebsten im "California Chicken Cafe" isst und das trotz der Vogelgrippe?

... keine Horrorfilme mag, sein zweites Pseudonym "Alek Hydell" aber ursprünglich von Präsidentenmörder Harvey Lee Oswald übernahm?


Auszeichnungen
-


Copyright (c) 1996-2017 Orgazmik Media
Kontakt / Impressum | Shop Informationen | RSS Feeds | Partnerprogramm

     Orgazmik 1996      Man fickt Deutsch - Download Angebot