English Francais Deutsch
Orgazmik Europe
Hauptseite | Film Katalog Inhalt Einkaufswagen | Bestellung absenden | Merkzettel | Infopoint | Login
BIOGRAFIE/PORTRAIT

Felecia

Screenshot aus:
Serenity in Denim


Screenshot aus:
High Desert Dream Girls


Screenshot aus:
Lesbian Fantasies 1

Filmografie
Alle bei ORGAZMIK erhältlichen Filme mit
Felecia als
Darsteller/Darstellerin



Fanclub
Alley Katz Ent.
c/o Felecia
9899 Santa Monica Blvd.
Suite 606
Beverly Hills, CA 90212
USA

Steckbrief
Geburtsdatum 01.03.1972
Geburtsort Orange County, Kalifornien, USA


Biografie
Nur ganz wenigen Pornomädchen ist es vergönnt, sich trotz des Umstandes zu unbestrittenen Stars in der Szene zu mausern, dass sie lediglich Girl/Girl-Szenen drehen. So beispielsweise das ehemalige ‘Penthouse Pet of the Month’ Janine (Lindemulder) - und Felecia.

Wenn es für Lesboszenen einen fraglos sicheren Wert gibt, dann ebendiese sympathische Brünette, die schon seit 1993 im Geschäft ist. Die vornehmlich aus Mainstreampornos bekannte Problematik: Kaum kommt so etwa bei Filmmitte die obligate Lesboszene, kehrt Langeweile ein. Und zwar schlicht deshalb, weil sich die jeweiligen Mädchen lediglich ein paar lockere Dollars verdienen wollen. Nicht so Felecia, die sich den Ruf erarbeitet hat, ausnahmslos mehr als nur brauchbare Girl/Girl-Action zu liefern. Und zwar nur schon deshalb, weil sie offensichliche Freude am Rumferkeln mit Mädchen hat. Felecias Dildo-Stechereien können schon mal die Sorge aufkommen lassen, ob das Mädchen sich damit denn nicht bereits einen Tennisarm eingehandelt hat.

Ebenfalls charakteristisch sind für Felecia, die auch schon als ‘Felecia Danay’ aufgeführt worden ist, ihre Bikinistreifen. Die kann man süss finden oder nicht, aber dass Felecia ihren stets vorbildlich durchtrainierten Körper in der Sonne Kaliforniens zur Schau stellt, ist ja wohl nicht mehr als recht. Weshalb sie mit ihren kleinen, feinen Naturbrüsten nicht ebenso verfährt, darüber staunt der Laie. Im ‘Sunshine State’, genauer in Orange County, ist Felecia anno 1972 auch geboren worden. Ob sie Latinablut in ihren Adern hat, darüber ist man sich im Biz uneinig – es scheint indes nicht nur rein äusserlich sehr wahrscheinlich, sondern auch deshalb, weil das Mädchen nebst ab und zu einem Dildo auch zweifellos Pfeffer im Hintern hat.

Sehr beliebt ist Felecia nicht nur bei Freunden gepflegter Lesboszenen, sondern aufgrund ihrer Freundlichkeit und Zuverlässigkeit auch bei den Exponenten des US-Pornbiz. Weshalb sie auch nach wie vor sehr fleissig gebucht wird, und zwar häufig für Fickfilme ‘für die ganze Familie’, also für nicht allzu raue Produktionen aus Häusern wie ‘Wicked’ (DREAM QUEST) und ‘VCA’ (FLOSS). Ende 2006 beendete sie ihre Pornokarriere nach weit über 400 Titeln - und keiner einzigen Fickszene.


Wussten Sie, dass Felecia . . .

... in ihren ersten zehn Jahren im Pornbiz in nahezu 400 Filmen aufgetreten ist?


Auszeichnungen
1995 AVN-Award Best All-Girl Sex Scene - Film (FANTASY CHAMBER)
1995 AVN-Award Best All-Girl Sex Scene - Video (TAKIN' IT TO THE LIMIT 6)
1994 AVN-Award Best All-Girl Sex Scene - Video


Copyright (c) 1996-2017 Orgazmik Media
Kontakt / Impressum | Shop Informationen | RSS Feeds | Partnerprogramm

     Orgazmik 1996      Man fickt Deutsch - Download Angebot