English Francais Deutsch
Orgazmik Europe
Hauptseite | Film Katalog Inhalt Einkaufswagen | Bestellung absenden | Merkzettel | Infopoint | Login
BIOGRAFIE/PORTRAIT

Isabel Golden







Screenshot aus:
Samenraub

Filmografie
Alle bei ORGAZMIK erhältlichen Filme mit
Isabel Golden als
Darsteller/Darstellerin
Regisseur


Fanclub
Isabel Golden

Postfach 30 34 45

10728 Berlin

Website
Steckbrief
Geburtsdatum August 1963
Geburtsort Berlin, Deutschland
Grösse 163
Hobbies Joggen, Katzen, Lesen, Kochen
Zivilstand Verheiratet


Biografie
Für die gelernte Hairstylistin Isabel Golden begann die Porno-Karriere 1988 in Hamburg, als sie erstmals für diverse Hochglanz-Pornomagazine ihre Hüllen fallen liess. Nach der Veröffentlichung ihres Buches "Das erotische Tagebuch einer Dreissigjährigen" im "Happy Weekend"-Kontaktmagazin wurde ein Hardcore-Produzent auf Isabel aufmerksam. In ihrem Buch schilderte die bi-sexuelle Swingerin auf schonungslos explizite Art ihre sexuellen Ausschweifungen mit Männern und Frauen. Kein Wunder also, dass das Buch in der Porno-Industrie grossen Anklang fand. Unter dem Titel "Exzesse in Paris" wurden die pikanten Tagebuch-Einträge schliesslich verfilmt - mit Isabel in der Hauptrolle!

Isabel hat über 30 Hardcore-Filme abgedreht. Mit ihrer eigenen Produktionsfirma "Golden Productions" will sie zukünftig auch selbst hochkarätige Porno-Streifen drehen und vermarkten. Isabel wohnt mit ihrem Ehemann, dem Produktionsleiter Klaus Goldberg, in einem kleinen Haus mit Garten ausserhalb Berlins. Sie wünscht sich den Weltfrieden und "die Akzeptanz meines Berufsstandes in der bürgerlichen Gesellschaft".


Wussten Sie, dass Isabel Golden . . .

... auf Techno und asiatisches Essen steht?

... in Deutschland bereits drei Mal für den Venus Award nominiert war?

... am liebsten mit Zenza Raggi und Sandra Blank dreht?


Auszeichnungen
-


Copyright (c) 1996-2017 Orgazmik Media
Kontakt / Impressum | Shop Informationen | RSS Feeds | Partnerprogramm

     Orgazmik 1996      Man fickt Deutsch - Download Angebot