English Francais Deutsch
Orgazmik Europe
Hauptseite | Film Katalog Inhalt Einkaufswagen | Bestellung absenden | Merkzettel | Infopoint | Login
BIOGRAFIE/PORTRAIT

Kaylynn

Screenshot aus:
Smokin 1


Screenshot aus:
Goo Girls 1


Screenshot aus:
Feeding Frenzy

Filmografie
Alle bei ORGAZMIK erhältlichen Filme mit
Kaylynn als
Darsteller/Darstellerin



Website
Steckbrief
Geburtsdatum 22.09.1977
Geburtsort Birmingham, Alabama, USA
Grösse 173 cm
Hobby Sport


Biografie
Kaylynn, geboren am 26. September 1977, war in ihrer Jugend - trotz ihrer langen, spitzen Zunge - ein stilles Wasser. Ein richtig scheues Bambi mit vielen grossen Plänen im Kopf. Wie viele andere Mädchen ihres Jahrgangs wollte auch sie ein weltberühmtes Model werden und malte sich, in endlosen Tagträumen, ihre wilde Zukunft in New York aus.

Eines Tages folgte sie einem interessanten Inserat, das sie im lokalen Anzeiger ihres Geburtsorts Birmingham/Alabama gelesen hatte, an ein Foto-Shooting von einem gewissen Herrn Jim South (ein bekannter Porno-Agent). In der naiven Begeisterung, dass schon bald alle ihre Träume in Erfüllung gehen werden, liess sie sich davon überzeugen, sich nackt ablichten zu lassen. Sie wollte sich und der ganzen Welt damit beweisen, dass sie eben nicht dieses unscheinbare Reh ist, für das sie bisher alle hielten. Die Foto-Serie war ein wahres Erfolgserlebnis für das süsse Mädel mit puerto-rikanischen Wurzeln: Das erste selbstverdiente Geld im Biz und erst noch eine ganze Stange davon! In diesem Sinne sollte es ab sofort weitergehen, und deshalb liess sie sich auf eine Hardcore-Produktion, quasi der nächste Schritt in die richtige Richtung, ein.

Das einträglichste Angebot für ihren Einstieg ins Buisness machte ihr Ed Powers mit MORE DIRTY DEBUTANTES 86, und aus dem scheuen Bambi wurde definitiv ein geiles Häschen. Aus dem stillen Wasser mit langer, spitzer Zunge, wurde ein echtes Grossmaul mit Vorliebe für Oralsex. Ihre Anstellung bei einem Sicherheitsdienst liess sie bald darauf links liegen und Kaylynn entwickelte sich allmählich zu einer richtigen Porno-Schlampe. In BAREFOOT 9 wusste Kaylynn aber auch noch eine weitere Auffälligkeit ins beste Licht zu rücken: Ihre schönen Beine mit Fussgrösse 8,5 unten dran. Vielleicht sind es gerade ihre Beine, die sie die Karriereleiter in der Pornoindustrie so schnell hochklettern liessen (und das, obwohl sie ausschliesslich mit Kondom arbeitete)?

Kaylynn drehte mit Rodney Moore (BADA BIMBOS 3), mit Jules Jordan (FLESH HUNTER 2), arbeitete in vielen Feature-Movies des Labels 'Wicked' und schreckte natürlich auch vor Lesbenszenen nicht zurück. Seit 1998 war Kaylynn in über 300 Pornofilmen zu sehen. Entgegen ihren jahrelangen Versprechungen, legte sich Kaylynn 2006 für eine Brustvergrösserung unters Messer. Doch laut Gerüchten beabsichtigt Kaylynn ihre Karriere als Darstellerin nach dem 30. Altersjahr zu beenden. Ihre Fans werden sie vermissen!


Wussten Sie, dass Kaylynn . . .

... am liebsten mit Lee Stone dreht und bei den Mädchen am meisten auf Jenna Haze abfährt? Für Analsex bevorzugt sie allerdings Erik Everhard.

... 2004 beim Film KAYLYNN'S ORAL ANTICS auch gleich Regie führte?


Auszeichnungen
2002 XRCO-Award Orgasmic Oralist
2001 XRCO-Award Orgasmic Oralist


Copyright (c) 1996-2017 Orgazmik Media
Kontakt / Impressum | Shop Informationen | RSS Feeds | Partnerprogramm

     Orgazmik 1996      Man fickt Deutsch - Download Angebot