English Francais Deutsch
Orgazmik Europe
Hauptseite | Film Katalog Inhalt Einkaufswagen | Bestellung absenden | Merkzettel | Infopoint | Login
BIOGRAFIE/PORTRAIT

Nikita Denise




Screenshot aus:
Balls Deep


Screenshot aus:
Chasing The Big Ones 12

Filmografie
Alle bei ORGAZMIK erhältlichen Filme mit
Nikita Denise als
Darsteller/Darstellerin



Steckbrief
Geburtsdatum 19.07.1976
Geburtsort Tschechien
Grösse 170
Hobbies Tennis, Abfeiern (inkl. Vodka)
Zivilstand verheiratet


Biografie
Eigentlich hätte man bloss auf Elton John hören müssen. Der Brite hat nämlich bereits 1985 im Schmachtfetzen 'Nikita' gesungen: "… und falls einmal eine Zeit kommt, da Gewehre und Tore dich nicht länger zurückhalten, und du frei wählen kannst, schau gen Westen und finde einen Freund." Gesagt, getan. Die Osteuropäerin hat sich im Westen ein neues Leben und viele, viele Freunde geschaffen. Und welch eine Karriere: Erst seit anno 1999 im Pornobusiness, hat Nikita sich zu einem der populärsten Stars gemausert und ist bei den Porno-Oscars des wichtigen Branchenblattes 'AVN' schon nach knapp drei Jahren als Darstellerin des Jahres ausgezeichnet worden.



Als Tochter einer Slowakin und eines Tschechen mit Zigeunerblut bei der Mutter aufgewachsen, hat Nikita bis 19 die Schulbank gedrückt und sich dann bald über den grossen Teich abgesetzt, wo sie in Toronto fortan als Stripperin arbeitete. Mit Hilfe von Porno-Veteranin Jill Kelly und der damaligen Strip-Kollegin Tiffany Mynx kam sie bei Jim Souths 'World Modelling'-Agentur in Los Angeles unter. Dann ging alles ganz schnell. Bereits mit ihrer allerersten Szene schlug Nikita ein wie eine Bombe - kein Wunder, spielte sie doch nicht mit laschen Lesboszenen auf Nummer sicher, sondern legte sich gleich mit einem Analhammer mit Mark Davis und David Luger ins Zeug (ROOKIE COOKIES 6).



Das US-Pornobusiness empfing Nikita mit weit offenen Armen, verkörperte sie doch genau, was es sich von osteuropäischen Starlets erhofft: Schönheit, exotischen Charme, feuriges Temperament und ein absolutes Nichts an Hemmungen und sonstigen Vorbehalten. In einem einzigen Monat wurde Nikita gleich für 15 Filme gebucht. Dass Nikita total auf Anal abfährt und dies auch in fast jeder ihrer Szenen unter Beweis stellt, kann niemandem vorborgen geblieben sein. Als Lieblingsposition bezeichnet sie schlicht 'alle', ganz besonders jedoch die Doppelpenetration. Ein Faible ist zudem der ausgewachsene Gruppenfick, dem sie sich auch in ihren Fantasien am liebsten hingibt.



Ob Sex- oder Workaholic sei dahingestellt, die unermüdliche Nikita Denise hat sich seither jedenfalls ein beachtliches Lebenswerk zusammengevögelt. Dies gedenkt sie gemäss eigenen Angaben auch weiterhin so zu halten - solange man sie sehen will. Ambitionen auf einen Platz hinter der Kamera hat Nikita nur jedenfalls sehr beschränkt. So dürfen wir Nikita wohl durchaus noch ein Weilchen anhimmeln wie damals Elton John: "Wie gut es sich anfühlt, dich zu halten, werd ich nie erfahren - Nikita, ich verzehre mich nach dir!"


Wussten Sie, dass Nikita Denise . . .

... nicht nur einen festen (Ehe-)Partner hat, sondern zudem mehrere Boy- und Girlfriends?

... ihren Künstlernamen aus ihrem echten Vornamen (Denisa) und ihrem Lieblingsnamen (Nikita) zusammengesetzt hat?

... am liebsten mit Mark Davis, Lee Stone, Dillon Day, Joel Lawrence und Lexington Steele dreht, bei den Mädchen mit Kristy Myst, Stephanie Swift und Jewel De Nyle?

... eine (wie sie verspricht kleine) Brustvergrösserung vorhat?

... als Liebespuppe mit brünettem Haar, ausgeformtem Kopf mit weichen Lippen, festen vollen Brüsten, weicher naturgeformter Vagina und engem Anus käuflich erwerbbar ist?


Auszeichnungen
2003 AVN-Awards Best Couples Scene (LES VAMPYRES 2)
2003 AVN-Awards Best All-Girl Scene (I DREAM OF JENNA)
2002 AVN-Awards Female Performer of the Year


Copyright (c) 1996-2017 Orgazmik Media
Kontakt / Impressum | Shop Informationen | RSS Feeds | Partnerprogramm

     Orgazmik 1996      Man fickt Deutsch - Download Angebot