English Francais Deutsch
Orgazmik Europe
Hauptseite | Film Katalog Inhalt Einkaufswagen | Bestellung absenden | Merkzettel | Infopoint | Login
BIOGRAFIE/PORTRAIT

Rebecca Lord




Screenshot aus:
Trixxx


Screenshot aus:
Diva Girls

Filmografie
Alle bei ORGAZMIK erhältlichen Filme mit
Rebecca Lord als
Darsteller/Darstellerin
Regisseur


Fanclub
Rebecca Lord
16161 Ventura Boulevard, Suite #374

Encino, CA 91436
USA

Website
Steckbrief
Geburtsdatum 16.02.1973
Geburtsort Paris, Frankreich
Hobbies Hunde, Playstation 2, Rock'n'Roll Musik (Rolling Stones, Pink Floyd)
Geschwister 1 jüngere Schwester
Zivilstand Verheiratet


Biografie
Rebecca Lords Porno-Karriere begann 1993 in Paris, nachdem die hübsche Französin auf eine Anzeige hin für Amateur-Aufnahmen zum ersten Mal vor der Kamera gestanden hatte. Die gelernte Visagistin zog 1995 in die Vereinigten Staaten, wo sie mit ihrem athletischen Körper (erstmals zu sehen in THE DEVIL IN MISS JONES 5) den amerikanischen Kolleginnen gnadenlos die Show stahl. 1997 sorgte Rebecca für Aufregung hinter den Kulissen der AVN Awards: Weil sie von der Jury in der Vergangenheit bisher übergangen worden war, weigerte sich Rebecca strikte, auf der Bühne eine der Trophäen zu überreichen.

Ungefähr 250 Pornofilme später fühlt sich die lebenslustige Französin (die sich übrigens manchmal auch Rebecca Carre nennt)in der US-Porno-Industrie wohler denn je. Rebecca zählt mittlerweile zu den erfolgreichsten und beliebtesten "Adult Stars" der Welt. Ihr Ehemann produziert Rebeccas Filme, die sie teilweise in Eigenregie inszeniert. Für ihre Fans dreht Rebecca auch spezielle Videos, die es nur auf ihrer Website zu kaufen gibt; in diesen Streifen gibt sie exklusive Anal- und Doppeldecker-Szenen zum Besten. Auch ausserhalb des Erotikgeschäfts macht Rebecca Lord eine gute Figur - beispielsweise im Musikvideo 'Outside' von George Michael.


Wussten Sie, dass Rebecca Lord . . .

... bi-sexuell ist? Obwohl sie glücklich verheiratet ist, kann sie die Finger nicht von süssen Porno-Girls wie z. B. Jenna Jameson, Asia Carrera oder Jill Kelly lassen. Ausserdem würde sie gerne mal mit Charlize Theron, Angelina Jolie oder Diane Lane ins Bett hüpfen!

... einen Ford Mustang GT 2000 fährt?

... am liebsten Filet Mignon, Hummer und französischen Käse (Tome de Savoie) isst?

... mit 17 Jahren ihre Jungfräulichkeit an ihren heutigen Ehemann verlor?

... eigentlich "Rebecca Lords" hätte heissen sollen? Der französische Porno-Regisseur David Carroll war dermassen angetan von Traci Lords, dass er Rebecca den Nachnamen "Lords" verpassen wollte. Leider hat er sich dann im Abspann ihres ersten Films verschrieben und das "s" vergessen! Also wurde aus "Rebecca Lords" zukünftig nur noch "Rebecca Lord".

... auf Sex an öffentlichen Orten steht? Sie treibt es am liebsten in Autos, Kinos und Restaurant-Toiletten. Ausserdem steht sie auf Analsex und grosse Schwänze!

... nach eigener Aussage keine einzige Sportart betreibt, und ihre beeindruckenden Bauchmuskeln auf ihre Tätigkeit als Stripperin und auf ein ausgeprägtes Sex-Leben zurückzuführen sind?


Auszeichnungen
-


Copyright (c) 1996-2017 Orgazmik Media
Kontakt / Impressum | Shop Informationen | RSS Feeds | Partnerprogramm

     Orgazmik 1996      Man fickt Deutsch - Download Angebot